Honorare

 

Die Honorare für Bildmaterial  aus meinem Bildarchiv www.mol-kieken.com werden auf die Bildnutzung berechnet. Es handelt sich um eine Lizenz für eine konkret vor der Nutzung definierten Verwendungszweck (z.B. Medium, Art, Umfang, Bildgröße usw.). Der Erwerb einer Nutzungslizenz stellt also keinen Kauf, im Sinne von Ein-Gegenstand-wechselt-den-Besitzer, dar.

Das Nutzungshonorar muss mit mir vor der Verwendung  ausgehandelt werden. Bei Mehrfachnutzung eines Bildes mache ich Ihnen gerne einen Paketpreis. Jede Nutzung des Bildmaterials ist honorarpflichtig, außer Low-Res-Bilder mit Wasserzeichen für Layoutzwecke (siehe auch AGB, § IV. Honorare Abs5.).

Die Bildhonorare berechnen sich nach den aktuellen marktüblichen Vergütungen für Bildnutzungsrechte der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM).

Die Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing ist ein Arbeitskreis des Bundesverbandes professioneller Bildanbieter e.V. (BVPA), in dem neben Bildagenturen auch die Organisationen der Fotojournalisten (DJV, DJU / Verdi, Freelens) mitarbeiten.


Presseerzeugnisse:

Für Tageszeitungen, Zeitschriften, Magazine und Fachzeitschriften akzeptiere ich in vielen Fällen die Anstrichhonorare.